Freitag, 9. Oktober 2009

Herbststimmungen

Heute möchte ich Euch so ganz in Herbstimmung ein paar Bilder zeigen, die meine Mum bei einem ihrer Besuche im Yellowstone Nationalpark aufnahm.

Ende September, Anfang Oktober kann es da durchaus schon schneien.
Aber die Tiere sind bereits gewappnet - sie haben ihr dickes Winterfell bald komplett.
Die Buffelos liegen dösend im Gras.
Das Kleine stärkt sich noch ein bisserl bei der Mama
Auch die Kanadischen Wildgänse geben ein perfektes Bild ab
Er ist ein prachtvolles Exemplar
Der zarte Grey Flycatcher
Sie traben kreuz und quer - hier mal gesittet am Rand - über die/an den Strassen
Einige Wasserfälle

Aber auch der Herbst Richtung Sierra Nevada kann sich sehen lassen, die langen schlanken Espen - Amerikanische Zitterpappeln geben ein wunderbare Bild ab.
Die Berghänge leuchten
Feuriges Rot.......
Die Weissen Pelikane ziehen Richtung Süden
...und da, auch hier der erste Schnee!
Mit diesem stimmigen Bild wünsche ich Euch ein schönes Wochenende - auch wenn es kalt und regnerisch werden soll.
LG
Akaleia

Kommentare:

  1. Ich bin sehr geeindruckt von den wunderschönen Bildern - diese Farben wie Feuer - das kann man sich gar nicht vorstellen - die Tiere, die man so nie zu sehen kriegt -
    danke für die schönen Bilder - auch dir ein schönes Wochenende -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wieder herrliche Fotos von einer Landschaft, die ich auch unbedingt mal sehen möchte. Ich bin begeistert von diesen schönen Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Danke Akaleia,
    das sind Farben und Bilder, die mir den Herbst viel erträglicher machen.
    Ganz großartige Aufnahmen! Ganz tolle Landschaft!
    Nur den Schnee brauche ich noch nicht so bald.

    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Boah, was für tolle Bilder! Ich glaube, wir müssen wirklich auch mal wieder nach USA.
    Deine Mama macht ganz tolle Aufnahmen!
    Einen schönen Sonntag noch, liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Ich komme immer wieder gerne hier vorbei, um mir die schönen Aufnahmen anzusehen. Bei diesen hier verschlägt es mir glatt den Atem. Dieses leuchtende Herbstlaub vor dem strahlend blauen Himmel - super!

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Bilder - wie gemalt! Ob es bei uns auch schon bald so aussehen wird wie auf dem ersten Bild? Hoffentlich nicht, ich habe mein "Büffelfell" noch gar nicht herausgekramt. Auf der Wäscheleine hängen noch die T-Shirts von der letzten Warmwetterperiode.
    Soll zuerst mal der Herbst kommen und díe Bäume richtig schön anmalen - so wie auf den Bildern deiner Mum! Schnee ist was für Weihnachten.
    Deine A.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, das sind ja tolle Aufnahmen!Aaaber, das brauch ich nicht! Schnee im Oktober, nö. Und dann diese fetten Tiere, Buffalos, also da hätt ich als kleines Schwein Angst. Ich bleib dann lieber hier und pfleg meine Hufe.

    Karla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Akaleia, hier bin ich nochmal.
    Ich habe mich sehr über Deinen Besuch gefreut. :)
    Ja, der Schwalbenschwanz ist jedes Mal ein Highlight, wenn er im Garten auftaucht. Dieses Jahr habe ich nur einen gesehen, der sich allerdings besonders lange bei den Dahlien aufgehalten hat (hat ihm wohl gut geschmeckt), da konnte ich mir mit dem Fotografieren richtig Zeit lassen. Leider ist er aber auch in unserem Garten ein recht seltener Besucher und ich bin froh, wenn ich ihn wenigstens einmal im Sommer sehe.

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen