Montag, 6. Juli 2009

...ich war dann mal wech.....


Ja, ich habe mir eine 4-tägige Auszeit gegönnt und sie war wunderschön.

Wir fuhren mal seit langem wieder in die "Berge" , ins Oberallgäu, immerhin auch 11oo m hoch gelegen auf einen Bergbauernhof.
Aber zuerst ging unser Weg zu Artemisia - nach Stiefenhofen - einem kleinen Kräuterdorf.
Diese Kräuter-Gärtnerei, die so ganz aus dem üblichen Rahmen fällt, hat bei mich doch sehr nachdenklich gemacht.
Das Gelände, auf dem der Garten angelegt war, war wild und in diverse offene Gartenräume gegliedert.
Alles strahlte Ruhe aus. Eine ganz eigentümlicher - fast mystischer Ort. Hier werden viele Kurse angeboten, die wohl gerade dort ihre ganze Wirkung entfalten können.
Sie haben einen gut sortierten Laden mit Büchern, Räucherwerk und vielen anderen Dingen mehr - eine zauberhafte Teestube und natürlich auch eine Gärtnerei.



Der versank in Meditation inmitten der Wiese




Überall zeigte sich hier die Fülle der intakten Natur



Dieses Schild gefiel mir besonders

Wir nächtigten dann noch 2 Tage in Unterjoch - in einem Bergbauernhof der nach Permakultur arbeitet. Was wir da sahen und hörten hat mich zutiefst beeindruckt.
Das war der Blick von unserem Balkon...herrlich, oder?


Die Wiesen, die zum großen Teil imNaturschutzgebiet liegen, sind so artenreich, dass mein Kräuterich gar nicht mehr von ihnen weichen wollte.
Sogar die Arnica Montana, sowie das gefleckte Knabenkraut wächst dort noch.

Wir haben noch viel gesehen: Aber die eigentliche Erholung und Schönheit fanden wir dort in der weitgehend intakten Natur.
Startet gut in die Woche
LG
Akaleia


Kommentare:

  1. Das ist ja echt witzig! Es ist nämlich noch keine zwei Minuten her dass ich diese Fotos bei den Rheinhessen Mädels gesehen habe! :-)
    Ihr scheint ja auch Glück mit dem Wetter gehabt zu haben, wie man an den tollen und nicht immer ganz jugendfreien Fotos gut erkennen kann, lach!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Akaleia, förmlich spürbar - ja fast fühlbar und das nur durch Deine Fotos. Welch´ein Gewinn diese Tage wohl waren!
    Das sich der Kräuterich nun wieder voller Ideen an seine Arbeit macht - das kann ich nachvollziehen. Diese Oasen sind sowas von wichtig - hoffentlich denken die Menschen wenigstens in ganz kleinen Schritten endlich um. Die Natur ist so freigebig und verschenkt ihre Fülle an Mensch und Tier - schöne - ganz wichtige Eindrücke, die Du da vermittelst. Danke.
    Frauchen ist begeistert!
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Ich hab dir ja schon gesagt, dass ich normalerweise auch dort gewesen wäre. Wegen der Unterkunft frag ich dich dann, wenn wir - vermutlich im nächsten Jahr - in See stechen!

    Al

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Akelaia,
    deine Auszeit muss wunderbar gewesen sein, inmitten der Natur zu entspannen, was gibt es Schöneres!
    Als Kinder waren wir früher oft in Oberjoch beim Skifahren, die Berge sind ja bei uns in einer Stunde zu erreichen, heute gehen mein Mann und ich öfter zum Bergwandern nach Garmisch.

    Liebe Grüße
    GAbriele

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Bilder da tritt schon ein Wohlfühleffekt beim betrachten ein.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Akalaia!
    In der puren Natur erholt es sich immer noch am besten. Dazu die frische reine Bergluft ... hmmm, ich rieche sie .. und bin in Gedanken wieder in Südtirol, wo wir vor ganz kurzem erst waren ..
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  7. ein wunderschönes Fleckchen zum Auftanken habt Ihr da gefunden.
    Mit herzlichem Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  8. Da bekommt gleich Lust, auch loszufahren. Wunderschöne Momente zeigst du uns, die Bergwelt begeitert mich immer wieder. Ich könnte mich dort stundenlang auf den Wiesen tummeln, um allerlei Tierchen zu fotografieren, dann vergess ich Zeit und Stunde.
    Dir auch eine gute Woche.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  9. Ach .. da kann ich nur sagen: wie schön, wie schön! So eine Auszeit, liebe Akaleia, käme mir jetzt mehr wie Recht.
    Sicherlich habt ihr viel Neues gelernt, und genau das würde mich sehr interessieren.
    Na ja, wir werden uns doch hoffentlich mal bald wieder in aller Ruhe sehen können, oder?
    Ich vermisse genau das und dich!
    Liebe Grüße deine Astrantia

    AntwortenLöschen
  10. ...das klingt nach einer reinen Wohltat für Geist und Seele - am liebsten möchte ich auch SOFORT dahin! Aber vielleicht kannst du mir ja die Adressen verraten - würde mich wirklich interessieren....

    Viele grüße
    gruenzeux

    AntwortenLöschen
  11. Fantastic captures! Each photo full of beauty, color, & life! :)
    Have a beautiful weekend!
    Cat

    AntwortenLöschen