Montag, 22. Oktober 2012

Ein Leuchten..


..zieht sich durch die Wälder, der Anblick dieser ist in diesen Wochen atemberaubend.
Wir waren am Wochenende auf einem Biospärenmarkt in der Pfalz und haben natürlich auch einen Spaziergang im Wald unternommen.
Der Pfälzerwald und die Nordvogesen ist übrigens das größte zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands bzw. Europas!
Es war unglaublich schön in der Stille, begleitet vom Vogelgezwitscher, dem harzigen Geruch der Nadelhölzer und diesem einzigartigem Licht.


 Ein Maler hätte es nicht schöner zum Stillleben zusammentragen können


 Puzzles von Farben und Formen
Kleinstleben



Bemooster Riese
Alles in allem waren es Stunden "zum Auftanken"  - in diesem Sinne habt eine gute neue Woche!
Akaleia


Kommentare:

  1. Schade dass die ganze Farbenpracht bald schon der Vergangenheit angehört. Von mir aus könnte es den ganzen November so bleiben :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, sind Deine Waldbilder!!!!!! Ich liebe Waldspaziergänge! Bei uns war das Wetter allerdings grau in grau und es nieselte!
    Tja, aber immerhin haben wir ja schon Ende Oktober... ich darf mich also nicht beschweren!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wundervolle Bilder! Danke für diesen herrlichen Spaziergang!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Das Licht und der einzigartige Geruch, das hat man sonst nirgends. Wir lieben das auch!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. hab mal wo gelesen, dass der wald als eine art "seelenwaschmaschine" fungiert...
    kein wunder also, wenn frau sich nach einem solchen spaziergang wie neugeboren und frisch gestärkt fühlt... - ich nütze gerade auch diese funktion ;-)
    lg, karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit, es sind Bilder, die schöner nicht zu malen sind - wirklich wahr und dazu die Ruhe und diese Gerüche. Jetzt läuft sie ja auch wieder durch den Wald - mit mir und wir alle sind glücklich.
    Wirklich tolle Fotos und Stimmungen und der Hinweis auf den Pfälzer Wald und die Vogesen, das habe ich nicht gewußt.
    Wuff und LG Aiko

    AntwortenLöschen