Dienstag, 31. Juli 2012

Wie ein Tag am Meer


...so hat man sich bei der "Grillauswahl" gefühlt.....köstlich
Muscheln...Scampis...
...Hummer satt....


.....Calamarizöpfe...
Ein Essen mit allen Sinnen ....riechen, tasten, schmecken..durchaus auch nur den Fingern
Also Grillen kann doch wirklich vielfältig sein und muss sich nicht immer auf das so lieblos eingelegte Schweinsteak, zudem noch mit der Fertiggewürzmischung, vom Metzger beschränken.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, zudem macht das Outdoor-Grillen-Essen mit frohen Menschen auch noch Spaß :)

Im Garten tut sich momentan recht wenig.
Die Echniacea sind schon am Verblühen...was mich ein wenig traurig stimmt, denn es ist ja noch nicht einmal August
 
Die Herbstannemone ist erblüht
Zu meiner Freude hat sich ein Grauschnäpperpärchen zur Brut in einem alten Nest niederglassen.
 Die 3 Jungen sind schon putzmunter und absolvieren fleissig ihr erstes Flügelaerobic am Nestrand- ich hoffe sehr, dass sie unbeschadet durch die ersten Tage außerhalb des Nestes kommen.

In diesem Sinne kommt gut durch die Ferienwoche - das Wetter tut hier sein Bestes
Akaleia

Kommentare:

  1. Hallo liebe Birgit,
    Es macht richtig Laune diese herrlichen "Zutaten" - wenn auch nur in Gedanken - zu kosten!
    Meine Lappentoftipperin wird jeden Tag munterer und sie marschiert schon ohne Krücken und ohne Schmerzen durch den Tag. Für die nächste Woche plant sie eine Grillparty - mal schauen, was sie dafür auch schon wieder zaubert. Danke Dir für die guten Wünsche!
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker! Und ja, ich bin auch traurig, daß schon alles am Verblühen ist...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Fisch ist nicht so meins....

    Aber Deine Garten-Fotos sind wunderschön.
    Toll, dass man die Vogelwelt so nah beobachten kann.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin wirklich keine Grilltante, aus dem Grund, den du hier beschrieben hast, den Schweinesteak vom Metzger etc. Das hier, das schaut doch ganz anders aus und ich will jetzt gar nicht wissen, wie es schmeckt. Ich kann es mir gut vorstellen. Da macht Grillen wirklich Freude und ist sehr genussvoll! Du bist beneidenswert!

    Schön auch - die Vogelfamilie!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwie ist bei euch das totale Outdoor-Cooking ausgebrochen. Es sieht auch wirklich super lecker auf den Fotos aus - zumindest bekomme ich richtig Appetit. Ja, die Achterbahntemperaturen scheinen auch den Pflanzen nicht wirklich zu bekommen, irgendwie ist es zwar warm, aber die Herbststimmung kommt auch bei uns schon langsam auf. Dabei sollte er sich doch ruhig noch Zeit lassen.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen