Montag, 7. Mai 2012

Nach dem Regen


Nun hat es wirklich stark geregnet - selbst bei uns, in dem so Regen-entwöhnten Rheinhessen.
Gleich kann man allem (wirklich allem - einschließlich den Unkräutern!) beim Wachsen zusehen.

Den Irissen macht das gar nichts aus - sie sind standfest und halten die Blütenpracht!
 Auch die Stangenbohnen sind gelegt und das alljährliche Bangen um die grosse Feige ist beendet,
denn sie treibt endlich aus.

Die Schönheit der Baumpaeonie ist einfach umwerfend.
Aber auch diese wundervollen skurilen Vertreter sind wahre Hingucker
Sie sind so richtige"behaarte" Verführer...man möchte sie eigentlich nur streicheln, merkwürdig, bei ähnlichem männlichen Erscheinungsbild geht mir das nicht so... :)
Nun kommt auch im Sonnenbereich wieder Farbe ins Spiel...Orange - meine Seelenfarbe!

Als ich vor vielen Jahren das erste Mal im Landhaus Ettebühl war, da hatten es mir die Ramblerrosen in den Bäumen angetan. Natürlich versuchte ich es auch bei mir umzusetzen. Die Bobby James wurde in den Kirschbaum gepflanzt, die Himalayan Musk in einen Ahorn und einige andere an diverse andere Bäume. Nur zwei haben es überlebt, die hat sich nun die Krone erkämpft und ich bin  gespannt auf die diesjährige Blüte der Apple Blossom im Ziermirabellenbaum






Aber auch die Cl. Montana Elisabeth hat die hohen Bäume und Sträucher erobert und verzaubert einem mit ihrem Blütenflor

Der Gemüesegarten wächst, blüht und gedeiht.
Man kann allem beim Wachsen zusehen und dann noch genussvoll verspeisen -unglaublich!
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine freudenträchtige, mal wieder etwas sonnigere und vor allen Dingen wärmere Woche
Akaleia


Kommentare:

  1. Wahnsinn, wie weit bei Euch schon alles ist!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit, Dein Garten ist einfach wunderschön! Ich hoffe so, dass es klappt, dass ich zu dem Treffen bei Dir mitkommen kann, um das mal wieder in echt zu sehen!
    Bei Dir im Gemüsebeet ist es aber echt schon weit gewachsen, bei mir sieht alles noch viel kleiner aus!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Birgit, unglaublich! Man könnt' grad die Kohlrabi aus dem Bild klauen! Sehen sehr verführerisch aus. Was ist das für ein Lauch am unteren Bildrand?

    Der "unmännliche" Plüschbär (oder ist es ein Eisbär?) ist schön über den Winter gekommen.
    Weiterhin viel Freude in deinem schönen Genussgarten.
    Gruß A.

    AntwortenLöschen
  4. Einfach schön bei Dir. Hör ja nicht auf uns schöne Fotos von deinem Garten zu zeigen.
    Eine Frage zu den Ramblern. Wie lange hat es gedauert bis sie in der Krone waren? Meine ist jetzt glaube ich das 3. Jahr an einem alten Zwetschgenbaum,aber erst hüfthoch.
    Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die Kohlrabi sind ja echt schon mega weit!
    Meine dümpeln da noch ganz klein vor sich hin!
    Einen wunderschönen Garten hast Du da!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Gemüse scheint schon riesig zu sein und alles sieht soooo dekorativ aus! Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Die Feigen sind so zäh, unsere treibt nun auch aus. Bei dir blüht schon die Iris? Meine sind noch nicht so weit. Stangenbohnen lege ich auch noch nicht. Dein Garten sieht schon wunderbar aus.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich stelle fest, bei euch ist die Natur schon erheblich weiter! So richtig bunt und schön. Was bei uns nun erst Knospen hat, das ist bei euch schon erblüht. Nur der Salat aus dem Hochbeet, den können wir schon lange essen. Und deine Kohlrabi stehen da wie die Einsen! Es ist eine Freude, da rein zu schauen!

    Wünsch dir eine schöne Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ein Gemüsegarten ist was Feines, in der Tat. Ich hab mein Hochbeet gestern mit roten Rüben bestückt!

    Es sieht klasse bei dir aus.

    Al

    AntwortenLöschen
  10. Mei bei euch ist das Wachstum schon sehr weit fortgeschritten!!
    Einfach ein Traum deine Blütenpracht, resp. deine Collagen♥♥♥
    ...und die Kohlräbchen könnt ihr ja demnächst schon essen!!!
    Mit lieben Grüssen und bbbbb

    AntwortenLöschen
  11. Wow, sieht's bei Euch im Garten schön aus!
    Vor allem die gelbe Strauchpäonie ist ja umwerfend!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Your irises are beautiful! I only had a few bloom. Love the garden area too.

    AntwortenLöschen