Mittwoch, 31. August 2011

Eigentlich nichts Neues

Eigentlich gibt es nicht wirklich was Neues - der September beginnt morgen und die ersten Kraniche sind schon über uns hinweggezogen - die Hagenbutten sind reif und der Herbst hält Einzug - aber ist es nicht jedes Jahr das selbe?
Man stellt ganz plötzlich mit Bedauern fest wie früh es schon dunkel wird - wie kühl es morgens ist und dass man noch so viel "hätte machen wollen" in der schönen Jahreszeit und wieder nicht getan hat...:o))
Bei uns in Rheinhessen beginnt bald die Lese (dieses Jahr viel zu früh) und dann ist es ein geschäftiges Treiben im Wingert.
Noch ist mein Blick vom Garten aus in die Weinberge grün....
Ich werde noch zweimal aktiv in der Strausswirtschaft sein und Anfang Oktober für 14 Tage nach Californien fliegen......gaaaaaaanz alleine...- der Erholungsfaktor wird gut sein!:o))
Kann ich da wohl meine Stricknadeln für den langen Flug mitnehmen....hahaha...da man ja schon keine Nagelschere mehr mitnehmen darf, glaube ich eher nicht.
Apropo stricken:
Der Double Noble Cowl ist schön geworden und wie ich finde steht er der Trägerin gut!
Ein kleiner Cardigan ist am entstehen für einen kleinen jungen Mann...:o))
Die Gleazed Pecan Madelinetosh ist aufgeribbelt worden - es gibt einen Lava Flow - so heisst das Muster für einen einfachen aber doch recht wirkungsvollen Cowl.
LinkBeidseitig verlaufende Zöpfe im 2 rechts-2 links Muster über 24 Maschen....
Im Garten erfreut einen immer noch der Anblick der Gräser
Habt noch eine frohe und ausgeglichene Woche
Herzlich
Akaleia


Kommentare:

  1. Double Noble Cowl ein Trauum,
    Dein Text und Deine Fotos wieder ganz toll.

    Wünsche Dir auch eine solche Woche,
    eine angenehme, frohe und ausgeglichene.

    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich den September mit seinen kühleren Temperaturen und dem besonderen Licht sehr mag, vergingen mir die Sommermonate mit Hitze und Sonnenschein viel zu schnell. Bei uns sind die Nächte schon recht frisch und die Temperaturen einstellig, dennoch freue ich mich auf den Herbst und seine Farben!

    Ich wünsch' dir frohe Tage von mildem Sonnenschein begleitet liebe Birgit

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche dir schon jetzt einen super Urlaub mit großem Erholungswert! Berichte mal, ob du es geschafft hast, Stricknadeln per Handgepäck in den Flieger zu bekommen, mir hatte die Airline vor zwei Jahren bei einer Vorab-Frage gesagt, ich solle eine schriftliche Ausnahmegenehmigung einholen....hab ich nicht gemacht und die Stricknadeln in den Koffer gepackt...
    Liebe Grüße!
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Birgit, wieder einmal großes Kompli....Deine Nadelarbeit steht der Trägerin sehr gut!!!!
    Über den großen Teich....dort bist Du ja auch irgendwie zu Hause....
    Tja - der Herbst ...wir haben tatsächlich wohl immer alle Sehnsucht nach langen hellen Abenden. Sie gehören doch zum Sommer dazu.
    Jetzt denke auch ich leider viel zu tief über alles andere um uns herum....Vergeht hoffentlich in den nächsten Tagen, denn draussen lockt der Garten - so wie es in Deinem blüht, hat sich die Pflege also gelohnt...geniesse es!
    Dir viel Spaß und schöne herbstliche Temperaturen, dann macht auch die Arbeit Spaß
    Wuff und LG
    Aiko und sein Frauchen Annemarie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Birgit, hab' lieben Dank für Deine netten Worte. Ich freu' mich so über die Decke und anfangs hat mir direkt die Arbeit daran gefehlt (aber nur zu Anfang ;-).
    Wenn Du Holznadeln benutzt, hast Du keine Probleme. Holznadeln werden unterm Scanner ja nicht als spitze bösartige Mörderwerkzeuge erkannt;-) Als wir vor 3 Jahren nach Florida geflogen sind, gab's damit keinen Stress :-)
    Liebe Grüße und eine schöne Zeit
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Der Double Noble Cowl besitzt ein wunderschönes Muster, und er ist ganz toll gelungen. Du hast recht, es wird langsam Herbst, und weißt du was, ich freue mich darauf. Ich mag den Wechsel der Jahreszeiten, auch wenn im Sommer nicht alles getätigt werden konnte - der nächste Sommer wird kommen.

    Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt in Californien im Oktober, es ist ein so schöner Staat. Wobei ich besonders Nord-Californien liebe.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit, so schnell ist Eure Strausswirtschafts-Sasion schon wieder rum? Ich hatte ja gehofft, dass wir es irgendwann diesen Sommer auch mal schaffen würden, bei Euch zu essen, aber irgendwie hatten wir immer volles Programm. :(
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit in Kalifornien und freue mich auf Bilder und Berichte!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen