Montag, 28. Juni 2010

Zum Verweilen in Rosenträumen

Letzte Woche waren wir (gartenbegeisterte Rheinhessen-Mädels) bei einer lieben Gartenfreundin zum Cafe eingeladen.
Ihr Garten ist ein wahrhaftiger Rosentraum, ein Duft - und Augenschmaus.
Sie hat zudem wundervolle selbstgefertigte Weidengeflechte, die dem Garten eine natürliche Anmut verleihen.
Es war ein entspannter Nachmittag in netter Runde, schönen Gesprächen, mit leckerem Kuchen und Erdbeeren aus dem Beet - was will man eigentlich mehr?!
Es sind rote und rosarote Träume......
Im heimischen Garten ist bei der großen Hitze Faulenzia angesagt - auch die Hunde geniessen das Nichtstun....:o)))
Ab und zu wird aber dann genau beobachtet was der Nachbar so macht.....mit und ohne lautstarkem Kommentar.
Ich wünsche Euch eine gute Woche - kommt gut durch die Hitze!
LG
Akaleia

Kommentare:

  1. Herrliche Collagen hast du von deinem Gartenbesuch gebastelt. Ein toller Garten, und was haben die Hunde für ein feudales Deckchen. Da wird Mrs. Mauritio ja ganz neidisch ;-.

    Liebe Grüße,

    Landfrau

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Akaleia, wie schön, daß ich wenigstens durch die Bilder teilhaben kann an Eurem Besuch letzter Woche. Und bedauer jetzt noch viel mehr, nicht dabei gewesen zu sein, sondern statt dessen im muffigen Büro ausharren mußte. Die Hunde sind zu goldisch.

    Liebe Grüße
    Petra Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Birgit, es ist ja ein richtig toller Post - Landlust pur....oder?
    Aber das Bänkchen und da die goldigen Wuffs drauf - ich kann gar nicht mehr wegschaun....diese Momente machen es eben aus - das Leben mit den Vierpfoten - die neugierig und wachsam zugleich sind.
    Schönen Sommerabend
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder die Laune machen. Ein Gartenparadies mit vielen kleinen Details und das Bild mit den neugierigen Hunden ist wirklich zum schmunzeln. Danke dafür!
    Sonnige Grüße aus Rheinhessen

    AntwortenLöschen
  5. Der Garten ist wirklich wunderschön! Mir gefällt das Beet mit den Steinen mit Blick auf das Gartenhaus ganz besonders und die Aussicht von der Bank, die die Hunde geniessen dürfen, ist auch schön.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Garten und schöne Collagen.
    Aber das letzte Bild von Deinen beiden Hunden...herrlich!
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Rheinhessenmädels seid wirklich zu beneiden! Ihr stolpert quasi von einem tollen Garten in den Nächsten, da kann unsereiner nur davon träumen.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  8. Das letzte Foto ist ja ganz besonders toll! Ganz süß. Die Rosen sind aber natürlich auch klasse - die rosafarbenen gefallen mir immer am besten. VG

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne Bilder zeigst du,
    ich hoffe es ist ok für dich,das ich dich verlinke??

    liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  10. Deine Fotos sind alle sehr schön, man kann sich ungemein gut in einen solchen schönen Nachmittag hineindenken. In solch schöner Umgebung.

    Das letzte Foto allerdings, das finde ich wirklich köstlich!

    Ja, komm du auch gut durch die gefühlten 35°. Aber wir haben ja Schatten!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Love, love the photo of the two dogs! Way too cute!! Seeing all those garden photos makes me want to get busy although we have been so hot here, 36+C. Humid too, with no rain which does not make for a very pretty garden. The photo with all the red pots is so pretty too. Very different!
    Liebe grusse,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Der fröhliche Schnappschuss der beiden Bankgenossen ist erfrischen :-) ! Ich stelle mir gerade vor wie ihr umschmeichelt von Rosenduft eure Erdbeernachspeise genossen habt. Mmmh, ein wahres Dufterlebnis. So gemütliche Gartenbesuche in schöner Umgebung sind wahrlich Balsam für die Seele!
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Das Bild von den Hundelis auf der Bank ist ja genial, das macht gute Laune! :-D
    Das sind überhaupt schöne Bilder.

    Grüßle
    von Steff, auch ein Pflanzenfreak aus Rheinhessen ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit.

    Deine Bilder sind so bunt, da weiß man ja gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. Wie so Wimmelbilder. Die mag ich besonders.

    Ich hab auch mal ein paar Sachen aus Weiden gemacht und freue mich schon sehr, wenn ich sie im Garten anbringen kann.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Das foto mit den beiden Bankgenossen...einfach allerliebst...und danke fürs mitnehmen auf eure gartenbesichtigungstour.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Die Rosenbilder sind wunderschön, das letzte Hundebild aber, auf dem die beiden auf der Band stehen, ist unbezahlbar.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  17. Ja, es ist wirklich heiss und es ist kein Ende abzusehen. Obwohl ich jeden Abend meine Gießrunden drehe und auch den Rasen sprenge, trocknet die Erde gewaltig aus. Ich bin froh, dass ich ein paar natürliche Schattenbeete habe, die machen sich derzeit fast noch am besten. Deine Collagen sehen hübsch und so richtig sommerlich aus.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. die zwei hundis auf der bank sind ja zum piepen!!!!!

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschöner Garten .Und das Bild mit den 2 kleinen Hunden ,einfach goldig!!Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen