Montag, 14. Juni 2010

Impressionen

Wenigstens ein paar kurze Impressionen von unserem Wochenende in Nord-Holland.

Amsterdam ist wirklich eine Reise wert und ein "Muß" ist wohl die Besichtigungstour auf den Grachten mit den Kanalbooten. Man kann im Hop-on - Hop-Off System an vielen Stellen aussteigen und zu Fuß weitermarschieren. 2500 Hausboote gibt es ungefähr in dieser wunderschönen Stadt - so verschieden - so legere......diese Stadt strahlt eine gewisse Freiheit und Großzügigkeit aus.
Dass Holland das Land der Gartenkultur (wie natürlich auch England) ist muss ich ja niemandem erzählen - aber mich hat es trotzdem fasziniert.
Das waren "nur" Vorgärten........:o))

Viele Dinge kommen ja im Leben anders als man es sich denkt- so auch der Tod unseres Krümels - die letze unserer sogenannten Minischweine (50 kg Grazien).
Sie erlitt mit 8 Jahren am Freitag einen schweren Schlaganfall - und uns blieb nur noch das Einschläfern vom Tierarzt übrig....dann war sie erlöst.
Die alte Dame mit ihrem spröden Charme wird uns fehlen

Ich wünsche Euch eine frohe Woche und sonnige Stunden.
LG
Akaleia

Kommentare:

  1. Liebe,

    das ist sehr traurig! Unsere Haustiere sind schließlich zur Familie gehörend und von daher tut das immer sehr weh. Aber, wie du sagst, sie ist erlöst und ihr werdet sie in lieber Erinnerung behalten.

    Zu Holland: Das habe ich auch schon festgestellt, dass die Holländer sehr schöne Gärten haben. Das Leben dort ist wohl auch etwas unkomplizierter.

    Heute ist ein trister Tag, und kalt. Hoffen wir, dass es die nächsten Tage besser wird. Ich bin beschäftigt - mit vielen Erdbeeren. Marmelade, Limes, Sirup.

    Ich wünsche dir eine gute Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das mit euren Minischwein hab ich schon bei den Rheinhessenmädels gelesen, tut mir echt leid um das arme Tier!

    Das mit den holländischen Vorgärten ist mir auch schon öfters aufgefallen, da scheint mancherOrts ein Richtiger Wettbewerb zu sein: Wer hat den schönsten Vorgarten? :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Impressionen von Holland. Freue mich auf mehr.
    Liebe Grüße
    Chalisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit, dass tut mir sehr leid mit Eurem Krümel!
    Die Bilder von Holland sind sehr schön, ich freue mich schon auf mehr, wenn Du mal dazu kommst. Ich hoffe, wir kriegen es auch mal hin, nach Holland zu fahren außerhalb der Karnevals- oder Strand-Saison, denn da gibt es so viel zu sehen....
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Akalaia,
    vielen Dank für die schönen Fotos aus Amsterdam - ich habe es sofort in meine "Muss-ich-unbedingt-mal-hin"-Liste aufgenommen.
    Das mit Eurem Krümel tut mir sehr leid. Es ist schlimm, ein Haustier zu verlieren. Ich musste mich erst vor drei Wochen von meiner Katze Grisu trennen, die mich 12 Jahre lang begleitet hat. Ein sehr schwerer Schritt. Aber die Erinnerung kann uns ja keiner nehmen..., lG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    das sind wirklich sehr schöne Bilder, die du aus Amsterdam mitgebracht hast. Auf diese Stadt hätte ich auch mal wieder Lust. Das mit dem "Krümel" tut mir leid für dich.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit-um Holland beneide ich Dich ja ein wenig-ich finde das Land hat schon einiges an Charm...das mit dem Minischwein tut mir sehr sehr leid,,meine beiden sind nun auch 8 Jahre alt und ich denke denke mit Grauen daran,,,ich drücke Dich mal ganz dolle herzliche Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Birgit! Amsterdam hat mir auch sehr gut gefallen. Jeder kleinste Vorgarten ist dort sehenswert. Tolle Bilder hast du mitgebracht. VG

    AntwortenLöschen
  9. What wonderful photos from Holland you have shown with all the lovely gardens. i hope that you had a great time.
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Birgit, das tut mir leid, das habe ich erst jetzt nachgeschnüffelt. Sie ist eben auch über die Regenbrücke gelaufen, wenn auch ein wenig mit hängendem Bauch.....Schade!
    Tja - Amsterdam und Nordholland (schöne Collage) - da kenne ich mich aus - zumindestens meine Regierung und ich laufe dann immer hinterher....jetzt bin ich erst einmal heil froh, dass wir alle wieder beisammen sind und dieses Traumsommerwochenende vor uns liegt.
    Wuff und LG
    Aiko und sein Frauchen Annemarie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    traurig, daß nun auch Krümel nicht mehr bei Euch ist! Aber ich bin endlich wieder auf Blogrunde und ganz Deiner Meinung. Amsterdam muß ab und zu sein und die holländischen Gärten sind wirklich ein Gedicht, nicht nur die Vorgärten. Ich hatte erst vor zwei Wochen auf der Reise in den Lake District, das Vergnügen, unterwegs einen wunderschönen holländischen Garten bewundern zu dürfen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Renate

    AntwortenLöschen