Dienstag, 8. Juni 2010

Wachstumsfreudig

Der Garten explodiert - nach meiner Rückkehr von 4 Tagen, die ich in Holland verbrachte, fühlte ich mich fast wie im Urwald.....:o)) - alle Rosen haben sich geöffnet und erfreuen einen mit ihrem zauberhaften Anblick und Duft!
Holland ist natürlich ein Eldorado für Gartenfreaks und sobald die Tage kühler werden zeige ich Euch auch einige Bilder davon.
Aber heute erst mal aus dem eigenen Garten ein paar Eindrücke:

Bishop Darlington - die Rose ist wirklich wunderschön, robust und blühfreudig!
Ich pflanzte sie vor 2 Jahren an einen Rosenbogen. Sie besticht durch ihr rahmweiß und die ausdrucksvollen Staubgefäße

Ich liebe Aprikottöne - gerade in der Abendsonne sind sie wundervoll anzusehen.
Der Schattengartenbereich ist wirklich ein Farbenrausch in Grün - Hostas, Farne, Heuchera, Epimedium und viele andere Pflanzen gedeihen dort prächtig.
Aber auch der Sonnebereich im oberen Garten hat zugelegt.
Der Stachys leuchtet, dazwischen das zarte Geranium striatum und auch das Sedum weihenstephaner gold erfreut mit seiner gelben Blüte
Nun wünsche ich Euch noch ein gute Restwoche - wenig Gewitter und viele Sonnenstunden.
LG
Akaleia

Kommentare:

  1. Hallo akaleia,
    die Bishop Darlington hat ja tolle Blüten. Die merk ich mir mal für meinen Vorgarten. Der ist wohl erst nächstes Jahr dran. Aber planen kann man ja schonmal. :-)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte mich gar nicht weg getraut, denn bei der Rückkehr hätte ich wohl nur noch den Kahlschlag durch die Schnecken bewundern können. Wie hältst du dir die nur aus dem Garten?

    Diese Rose ist wirklich ganz zauberhaft. Rahmweiß, das trifft es!

    Ganz schöne Impressionen aus dem Akaleia-Garten!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Bis vor zwei, drei Jahren hätte ich mir Aprikottöne in meinem Garten gar nicht vorstellen können, aber in letzter Zeit gefallen sie mir immer besser. Ob das was mit dem Alter zu tun hat? :-)
    Deine Schattenecke sieht echt klasse aus, wo ich doch eh ein Hostafan bin

    LG Lis

    P.S. Hast du an die Grüße an Mike Leylant gedacht?

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die wundervollen Eindrücke aus dem Akaleia-Garten, die aprikotfarbene Rose hat es mir angetan!!

    liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich nach Garten"explosion" aus - aber ganz herrlich. Die "Bishop Darlington"-Rose finde ich sehr schön, von ihr habe ich vorher noch nie etwas gehört. Nun bin ich gespannt auf die Amsterdamfotos.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wow - wie schön! Dein Garten gefällt mir so gut!
    Die Idee mit den Wuzze in der Schippe ist ja auch klasse, ich glaube, wir haben auch noch eine im Keller!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen