Samstag, 14. Dezember 2013

Farbenrausch

In einen Farbenrausch hätte man in der letzten Woche abends beim Sonnenuntergang verfallen können.
Drei Abende lang hintereinander an der selben Stelle 
aus einem meiner Fenster fotografiert.
  
Jeder neue Sonnenuntergang bot einen spektakulären Anblick!
Am letzten Abend kam noch Nebel auf...(klickts groß)
Unsere Minie lässt das alles unbeeindruckt, bei ruhiger Jazzmusik, dem Knistern des Kamins kann man ganz wunderbar entspannen  :)..und vielleicht vom einen oder anderen Häschen träumen.
....das war übrigens eine goldige Idee einer bekannten Oblatenfirma...bedruckte Oblaten, eine Backmischung(gut, die habe ich notgedrungen verbacken) und das alles in einer Sternendose versehen  mit dem Motiv des  zauberhaften kleinen Büchleins..."weißt Du eigentlich, wie lieb ich dich hab?",..... schon so oft verschenkt.

In diesem Sinne habt einen freudenreichen dritten Advent - bei uns wird gefeiert.
Die Zwillinge werden 18 - as time goes bye ....ein bisserl wehmütig darf man da schon werden.
Akaleia

Kommentare:

  1. Toll, diese Farben!!!! Wir hatten letzte Woche auch einmal so einen tollen Sonnenuntergang!!!! Allerdings kommen oft die Farben auf den Bildern nicht richtig rüber! Ich finde das immer sehr schade!!!! Bei Deinen Bildern wirkt aber alles sehr natürlich!!!! Einfach wunderschön!
    Viel Spaß bei der Geburtstagsfeier... die Wehmut kann ich schon verstehen!!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das stimmt, ganz schön war er, der Himmel!

    Bei uns hier liegt der Chefkater nur noch über der Heizung, da können die Enkelkinder noch so um ihn herumsausen, der lässt sich auch nicht stören.

    Den beiden Damen alles Liebe zum Geburtstag! Ist ja ein sehr spezieller!

    Liebe Grüße und schönen 3. Advent, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. hach...schwelg...in diesem farbenmeer...das ist die entschädigung für manche nebeltage...
    und eure häschen sind sooo süß!

    deinen twins alles gute!
    ich war heuer im frühjahr auch berührt, als von meinem sohn diese schallmauer durchbrochen wurde...es ist einfach eine zäsur. die "kinder/teenie-jahre" sind eindeutig vorbei...der beginn einer neuen ära...
    hg zu dir
    karin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder sind das!!! Und es ist auch ein grosses Gluck, wenn man diese Augenblicke geniessen kann.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an die ganze Familie!
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  5. Da soll noch einmal jemand sagen der Winter sei farblos ;-)
    Herzliche Grüsse auch in deinen Advent... last uns froh und munter sein....
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Bilder, liebe Birgit!
    Liebe Grüße, Monka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit, wir haben momentan auch so herrliche Sonnenunter - und Aufgänge. Einfach göttlich! Allerdings habe ich auch keinen Hund - der so guckt, das verschönert das Szenario ungemein. Meine Katze rührt sich nicht vom Fleck, seit Donna tot ist - ich mußte ihr Diätfutter geben, damit sie nicht noch runder wird. Sie fehlt halt. Da bin ich kein Ersatz.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit, wundervolle Impressionen - ein Farbenrausch :-))) Die Oblaten sind entzückend. Ich kenne das Buch auch. Meine großen haben es bekommen und für Emily hab' ich auch ein gekauft. Wo bekomme ich diese entzückenden Dinger ???

    Dir von Herzen alles Liebe
    Feine Weihnachtstage und einen sanften Rutsch in 2014
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Birgit, ich möchte einfach nur danke sagen, für diese traumhaft schönen Bilder, die mich in Höchstform versetzen…..sind es doch diese Augenblicke, in denen ich glaube, der Himmel sich immer wieder mit der Erde versöhnt…..Habe einen schönen vierten Advent und glaube mir, ich bin sehr glücklich über unsere gemeinsame Bloggerfreundschaft.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen