Freitag, 18. November 2011

So schnell...

..verfliegt die Zeit ...und bald ist schon wieder Weihnachten..:)

Ja, jedes Jahr das Gleiche - aber auch jedes Jahr entwickeln sich neue Ideen.
In einer Zeit, in der viele Dinge für den Großteil der Menschen gerade bei uns günstig zu erstehen sind, bin ich dazu übergegangen wirklich fast nur "Hausgemachtes" zu verschenken..
Selbstgemachte Tinkturen, Liköre, Backwerk, Essige und Öle und auch Strickereien sämtlicher Art.
Ich schenke es den Menschen, die Handarbeit noch wertschätzen - und bisher ist dies auch immer gut angekommen und freue mich auch selbst über solche Geschenke, die von Herzen kommen und dem anderen vielleicht schon bei der Herstellung neben der Arbeit viel Freude bereitet haben.

Daher ist meine "Strickwut" unverdrossen und ich habe noch einiges von meinem Stash zu fertigen...:)
Die tolle BrooklynTweed von Jared Flood musste für einiges herhalten
Die kleinen Eier-Pudelmützen finde ich besonders süß - und es werden noch ein paar dazu kommen, gesehen in der Filati Home, so goldig!
Ready for Breakfast?
Auch die Tassenwärmer fand ich als Vorlage - klasse - sie sind schon fast 20 mal von mir gestrickt worden.
Zum Verschenken mit Inhalt sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Das Modell Bimple von Woolly Wormhead lockte auch in diversen Varianten:
Verspielt
Klassisch
FunktionalIm Garten macht sich nun der November-Blues breit......
...lasst Euch von der Stimmung inspirieren und geniesst auch die etwas nebeligen und trüben Tage!
Akaleia

Kommentare:

  1. Da werden sich die Beschenkten sicherlich sehr freuen! Und macht es nicht viel mehr Spaß, diese Dinge zu machen, als sie im Laden zu kaufen?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Birgit, danke, dass Du an mich gedacht hast und Dir mal wieder von Frauchen ein - sowas von dickes Kompliment! Deine Strickwut ist derart hübsch und gefällig anzusehn, dass mir sogar warm wird. Die Farben passend auch zum Garten, der sich wohl heute letztmalig so zeigte - Sonne am Hang und nun ist alles "Blaue" eingelagert....die Vogelfutterstellen eingerichtet und ich bin gespannt, was sich wettermäßig in diesem Jahr alles draussen abspielt. Mein dickes Fell ist vorbereitet für jeden Schneesturm ;-)
    Frauchen muss sich dafür immer erst dickeinmummeln.
    Wuff und LG und ein schönes Wochenende
    Aiko

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Akelaja,
    deine Stricksachen sind alle hübsch. Die Tassenwärmer erinnern mich gerade, dass mehrere Porzellanfirmen Geschirr mit weißem Strickrelief anbieten. Beispielsweise bei Depot. Du machst das alternativ sehr schön, weil man dann noch eigene Farbwünsche verwirklichen kann und die Tassen warm bleiben.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,

    da sprichst du mir aus tiefster Seele! In Zeiten, da jeder alles hat, sind solche selbstgemachten, liebevollen Schätze wieder sehr begehrt. Zwar ist mein Strickwissen bei weitem nicht mit deinem zu vergleichen, aber so Kleinigkeiten, die bekomme ich schon hin. Außerdem gibt es Quittenmarmelade, Quittengelee, Himbeergelee etc. Es gibt Büchlein etc., die man erst mal finden muss.
    Übrigens habe ich eben deinen "Walnut and pumpkin" entdeckt. Und auf der Stelle was gefunden.

    Bei dir hier bekomme ich immer eine Inspiration und die trüben, nebligen Tage kann man nutzen, um die Geschenke zu arbeiten.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Absolut bezaubernd! Und deine Farbwahl ist fantastisch.
    Zu dem Wert solcher handgemachten Dinge braucht man nicht mehr sagen, ich finde sie letztlich unbezahlbar.
    Wünsche schon jetzt ganz viel Freude beim Verschenken!
    Liebe Grüße, Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du ja viel gewerkelt. Tolle Sachen und Ideen.
    Lieben Dank für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Akaleia,
    wenn ich mir deine Strickgeschenke ansehe, wünschte ich mir, ich würde auf deiner Geschenke-Liste stehen.
    Ganz neu und mir unbekannt sind Tassenwärmer. Wie toll! Sie sind um den Henkel gestrickt. Kann man die den auch abnehmen ...?
    Ich sehe gerade, da ist ein Knopf dran ;o)
    Ich glaube ich muss mal auf den Link gehen.
    Wünsch dir ein tolles WE.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Hi Akaleia,
    was für schöne kleine Alltagsdinge :) hast du da gestrickt.Ich habe schon Tassenwärmer gehäkelt, wirklich sehr nützlich und ein Hingucker.
    Liebe Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja witzig, die kleinen Pudelmützen stricke ich momentan, immer mal wieder zwischendurch, aus Solo-Knäuel. Ich werde davon eine Girlande für die Haustür machen - ich finde die extrem niedlich ;D
    ... und die Tassenwärmer sehen auch genial aus. Ich bin von dem Filati-Heft total begeistert.

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde selbstgemacht Geschenke sind wundervoll, einfach auch weil man weiß, dass der Schenker sein Herzblut hat einfließen lassen :)

    Die Minipudelmützen sind supersüß und die verspielte Mütze mit der Blume ist einfach nur traumhaft.

    Lg von Sandra, die mal nachdenken muss ob sie sich nicht auch mal wieder auf ihre Strickkünste besinnt ;)

    AntwortenLöschen
  11. Wow - das sieht nach echter Stricksucht aus - grins! Alles wunderschön gelungen und ich finde die Farben enfach klasse. Achja, Stricken mit guter Wolle ist und bleibt einfach der Hit.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und
    liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Sachen hast du da in deinem Blog!
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  13. Danke fürs teilhaben lassen an deiner "Strickwut"...und die scheint wirklich ungebrochen.
    Ich verschenke auch lieber "handmade" Dinge...da ich schon bei der Herstellung an die bestimmte Person denke, wird dieses Geschenk ja schon mit liebevollen Gedanken gearbeitet.
    Ich warte dann weiterhin auf deine schönen Ergebnisse deiner Strickwut.

    LG Faraday

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Akaleia,
    Eierbecherwärmer und gestrickte Mützen, das sind Erinnerungen aus meiner Jugendzeit. Wie schoen, das diese herrlichen Sachen, wieder da sind.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventzeit mit vielen lieben Überraschungen.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen