Donnerstag, 14. Januar 2016

Januarfreuden

Eine kleine Auszeit  - 8 Tage im Süden von Frankreich - einfach herrlich!
Auch wenn das Wetter nicht immer strahlend war, wärmer als in unseren Breitengraden war es auf jeden Fall. (Angenehme 12-15 Grad, was will Frau mehr?  :-) )
 In Séte am Mittelmeer blühten die Narzissen.
 Das nennt man wohl ganz "charmant französisch parken"  :-)
 Natürlich haben wir geschmaust wie "Gott in Frankreich"
und in  Avignon ein wunderbares Loft gehabt...
 ...unweit der Markthallen   :-) reeeeein zufällig  :-)
 Wir haben so manches charmante Bistro entdeckt...
 und überhaupt, was wäre Avignon ohne den monumentalen Papstpalast und 
die vielen schönen Museen?
 Wieder zu Hause angekommen haben wir mit meinem Mütterchen den 
90. Geburttag gefeiert!
Ganz ruhig, das war ihr recht so.
 
In diesem Sinne verbringt die kommenden kalten Tage wohlgemut.
Akaleia
P.S. Sohnemann tingelt gerade durch die philippinische Inselwelt...
 und der kann sich vor Wärme nicht retten  :-)



Kommentare:

  1. Wunderschöne Winterreise. Avignon wäre auch mal was für mich! Wir feiern demnächst in der Familie einen 96. Und dieser soll auch ganz ruhig werden.
    Das Reiseziel deines Sohnes - wow auch nicht schlecht. Vielleicht bringt er ja ein paar gute Rezepte mit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehe ich mal von aus, liebe Anne :-)

      Löschen
  2. Mir fällt es gerade schwer zu entscheiden, wo ich lieber wäre, Südfrankreich oder Philippinen - beides klasse. Und der Geburtstag war sicherlich auch schön.

    Danke fürs Teilen der Januarfreuden, hat mir gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Schon einmal haben wir uns von Ihnen inspirieren lassen und sind dann letztes Jahr im März nach Aix en Provence per TGV ab Strasbourg gereist. Ob nun ein Wochenende in Avignon folgt!?! Wurde Ihr Loft per Airbnb gebucht ?
    Liebe Grüße aus dem schneereichen oberen Kinzigtal / mittlerer Schwarzwald Susanne, aufmerksame Blogbeobachterin...

    AntwortenLöschen
  4. Das freut mich aber sehr, ich habe oben meine Kontaktadresse...schreiben Sie mir doch einfach, dan kann ich Ihnen alles zukommen lassen und vielleicht auch noch ein paar Tips geben.

    AntwortenLöschen
  5. Südfrankreich, traumhafte Bilder. Das Buch von Edna Mayza habe ich übrigens auch neulich verschlungen! Und ich gratuliere deiner Mutter - und dir!

    AntwortenLöschen