Mittwoch, 18. Februar 2015

Auf zu neuen Ufern

Über drei Wochen ist mein Filius nun schon aus Thailand zurückgekehrt - so viel erlebt - so viel gesehen - so viel entspannt- so viele neue Bekannschaften geschlossen.
Unvergeßliche 3 Monate!
Hier noch ein paar Eindrücke - alle habe ich selbst auch noch nicht gesehen.
 Geniale Dekoration - Knoblauch und Orchideen...
  Was ein Kontrast - reicher Fischer - armer Fischer!
 Gemischtwarenhändler..mal anders.
 Besuch der Tempelanlagen Angkor Wat in Kambodscha
 Tao, ihr Tuc-Tucfahrer in den 3 Tagen beim wohlverdienten Mittagsschlaf.
 Snack der anderen Art...
Ruhe und Bewegung.
  Die lieben Mitbewohner auf Koh Chang.
 Es war einfach ein gute Zeit! Zeit um sich zu erholen, um in Ruhe zu reflektieren, zu wissen was man nicht mehr möchte und was man in naher Zukunft für sich in Anspruch nimmt - 
beruflich sowie auch privat!
Im März ist es soweit: Sein eigenes Restaurant!

Es läuft alles nach Plan B, im wahrsten Sinne des Wortes - 
hier vielleicht ein bisschen abgeändert nach B wie Bénédict  :-).
Viel war und ist zu tun, aber es macht Freude, es ist eine Aufbruchstimmung (auch für mich), denn ich werde hier mit von der Partie sein.
Ich halte Euch auf dem Laufenden, auch wenn momentan meine Bloggerzeit (und nicht nur meine Bloggerzeit..hahaha) etwas zu kurz kommt.
In diesem Sinne freut Euch auf die wärmer werdenden Tage, im Süden Spaniens und auf den Balearen blühen bereits die Mandelbäume.
Akaleia

Kommentare:

  1. Wow, heutzutage ein Restaurant zu eröffnen, da gehört schon Mut dazu! Aber wenn ich die Schüsseln sehe, dann vermute ich mal dass es Richtung fernöstliche Küche geht. Anregungen hat er sich auf der Reise ja genug holen können, auf alle Fälle wünsche ich euch viel Erfolg und gutes Gelingen

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lis - es wird eine internationale Küche geben...da kann schon ab und zu mal was fernöstliches auf der Wochenkarte sein.

      Löschen
  2. herzlichen glückwunsch und viel glück !!
    tolle fotos !!
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit, lieben Dank für Deine netten Worte. Ich bin sehr, sehr beeindruckt von dem Vorhaben Deines Sohnes - super, Ich freu' mich sehr für Euch. Ich bin sehr gespannt, wenn Du berichtest.
    Kate Davies' Geschichte hat mich tatsächlich auch sehr beeindruckt. Ich nehme mir im Augenblick Zeit um mehr über Fair Isle zu erfahren und auch Fischerpullover interessieren mich. Die Geschichten drumherum sind sehr, sehr interessant.
    Liebe Grüße zu Euch und gutes Gelingen
    und wir kommen gern, wenn wir mal in der Nähe sind
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würde ich mich sehr freuen!
      HG Birgit

      Löschen
  4. wow! da staune ich aber! so viel veränderung - toll und spannend! da tut es mir fast leid, nicht in eurer gegend zu wohnen. plan B - wird das auch der name des restaurants? fände ich recht originell...
    ...und es wird bestimmt auch französisches auf der karte stehen, nicht wahr?
    einen guten start und zahlreichen besuch wünsch ich euch!
    lg
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Karin...es heisst PlanB und es wird natürlich auch "französisches" geben....:-)
      HG
      Birgit

      Löschen
    2. super!!!
      hach, wenn ihr nicht so weit weg wärt...
      aber wer weiß, eines tages...;-)
      bonne chance!
      lg, karin

      Löschen
  5. Hallo vom anderen Ende der Welt (:

    Beni hat mir vor ein paar Tagen den Link zu deinem Blog geschickt - da sind doch tatsächlich Fotos dabei, die ich noch nicht gesehen habe :)
    Ich bin ganz traurig, dass ich euch in all dem Trubel der nächsten Zeit nicht zur Seite stehen kann, ich bin mir jedoch sicher, dass ihr alles meistern werdet und es fantastisch wird!
    Ich tanke hier jedenfalls noch etwas Kraft für die Zeit daheim und schicke euch umso mehr Energie und Motivation für die nächsten Wochen - ich bemühe mich ebenfalls euch ein wenig Sonne zukommen zu lassen! :)
    Allerliebste Grüße aus Neuseeland & bis ganz bald,
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vicky, ich freue mich wirklich hier von dir zu lesen....ja, trubelig aber spannend ist es die wochen...aber bald wirst du ja das Ergebnis sehen :-).
      Ich freue nch auf jeden Fall wenn Du wieder wohlbehalten zurückkehrst! Take care of you.
      Ganz liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Schön, diese virtuellen Reiseerinnerungen.
    Alles Gute deinen Töchtern! Es dauerst ziemlich lang, diese Grippe zu überwinden - aber die beiden sind ja jung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Apropos Fairisle: ich hab mir während der Krankenzeit eine tolle Serie reingezogen, heißt "Shetland" und zeigt viel von den Inseln...

      Löschen
  7. Wo wird Plan B denn eröffnet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      im schönen Nierstein :-)
      HG
      Birgit

      Löschen
  8. Bei diesen Bildern kommt Urlaubsstimmung auf. Da freut man sich umso mehr auf die ersten richtigen Sonnenstunden.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Eindrücke! Und "PlanB" - ganz toll, ganz wagemutig und ganz sicher arbeitsintensiv! Aber - gibt es etwas Schöneres. Ich wünsche da viel Glück, viel Freude! Dank deiner/eurer Mithilfe wird es ihm gut gelingen!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Reise. Ich konnte die Luft förmlich riechen ... oh, was ein Genuss!!!
    Alles Gute für Plan B
    und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen