Freitag, 12. September 2014

Mehr Afrika

So viele Bilder haben meine Zwillinge in den 3 Wochen ihrer Reise gemacht - ich habe wieder einige sortiert und  in Ruhe angeschaut.
Der Augenmerk der schönen Reise war ja auf die Tierbeobachtungen ausgerichtet.
Tierherden soweit das Auge reicht im Tarangire National Park in Tansania...
...auf dem Boden und in der Luft.



Schön bequem....
 
 Die brauchts halt auch....die Resteverwerter.

 Friedliches Miteinander
 Camping de Luxe
 Besuch in einem Iraqw Dorf, die Zwillis durften bei der Hochzeitsrockverzierung 
zuschauen und ein bisschen beim Perlen auffädeln  mithelfen.
Na ja, Tragen sollte geübt sein - nichts für europäische Hälse  :-)
...die hier können (und müssen) es alle!
 Von diesen Katzen im nächsten Post mehr....
 Hier gibt der Herbst nochmal alles...Kürbisernte üppig.
Die Natur hat es wirklich gut gemeint nun werden die Beete abgeräumt.
Der musste die Tage nun weichen -leider, viel Buchs, unter anderen eine 35 Jahre alte Buchsbaumkugel noch aus dem Garten meiner Eltern, da habe ich schon ein bisschen gehadert.
Aber es hilft ja alles nichts, der Zünsler hat gesiegt.
In diesem Sinne kommt gut ins bevorstehende Wochenende.
Akaleia

Kommentare:

  1. Afrika ist schon ein interessanter Kontinent, aber komischerweise zog es mich noch nie da hin. Ich schau mir die Tiere lieber im TV an, das ist sicherer! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Akelaia! Afrika!!!! Immer und immer wieder! Ich liebe diesen Kontinent!!!!
    Danke für's Reisen
    und eine wundervolle Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder aus Afrika sind wirklich toll! Ich beginne auch schön langsam mit dem Abräumen der Beete, die Saison ist für heuer gelaufen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Endlich hatte ich die Zeit, um mir deinen Bericht in Ruhe anzusehen.

    Beneidenswert, was deine Familie dort alles sehen und erleben durfte. Das ist ein einmaliges Erlebnis und - es ist etwas ganz anderes, dieses in natura zu sehen, als per Film. Tolle Fotos, Mädels!

    Meine Beete habe ich noch nicht alle abgeräumt, es eilt nicht, rote Beete, Pastinaken, Sellerie, Meerrettich, Karotten sind noch drin. Die Quitten haben wir heute geerntet. Das bedeutet die nächsten Tage ausdauernde Arbeit. Aber - ich mach es gerne, das Ergebnis ist sensationell.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diesen Bericht. Danke für diese wunderschönen Bilder.

    Auch ich bin von Afrika und den wilden Tieren fasziniert - obwohl ich leider noch nie dort war.

    AntwortenLöschen