Freitag, 18. Juli 2014

Für Mensch und Tier...

..ist dieses Hin und Her der Temperaturen eine wahre Ochsentour.

Heute haben wir schon wieder 34 Grad -morgen noch heißer und dann wieder eine Abkühlung mit Unwettern....das ist nicht angenehm.
Durch die Regengüsse der letzten Woche haben sich viele Pflanzen wieder erholt.
 Trotzdem herbstelt mein Garten.
 Das Gemüse reift fröhlich vor sich hin.
 Die Hühner haben noch  mal eine riesige Portion Sand bekommen,
da kann man herrlich baden.
 Gurken, Mangold, Kräuter....
... die Kürbisse erklimmen alles und werden dick und fett.
 Die hat mal "Einzelhaft zum Erholen" bekommen...
(Wachteln sind gnadenlos - wenn eine mal gedisst wird dann bis zum Tode - sie hatte eine Kopfverletzung und zugehackte Augen - 
da hilft nur separieren und später wieder in die Gruppe einfügen.)
 Selbst Minie ist es eindeutig zu warm.
 Der Wermut blüht...
 ...und mal Hand aufs Herz - wer sagt eigentlich nur den Frauen einen Schuhfetisch nach?
Kleine Schuhparade am Waschtag der Sommerschuhe von Sohnemann  :-)
(und das sind noch nicht alle)
 Diese zarten Gewächse passen hervorragend zur Verzierung des Stuhles...
 ... und die Gräser haben nun eine stattliche Höhe erreicht.
 Die Herbstastern blühen um die Wette.
In diesem Sinne geniesst das "heiße" Wochenende - und drückt die Daumen, dass die Abkühlung nicht mit bösen Überraschungen einher geht.
Akaleia

Kommentare:

  1. Bei Dir blühen schon die HERBSTastern???? Oh nein.... der Sommer hat doch grade erst begonnen! Andererseits mag ich ja diese satten Herbstöne sehr gerne!!! Na ja, nehmen wir es, wie es kommt!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Eindrücke aus deinem abwechslungsreichen Garten. Ähnlich sieht es bei uns aus (allerdings ohne Hühner - dafür mit Igeln). Und wie sauber und ordentlich - die Schuhparade des Sohnes! Kompliment!

    Schönes Wochenende und hoffentlich kein Unwetter, das wünsche ich dir, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. eine wahre gartenpracht entfaltet sich bei dir.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Deine Gartenbilder sind immer wieder schön anzusehen. Hoffentlich werden die Gewitter nicht so schlimm für uns, früher war ich da auch entspannter. Inzwischen habe ich immer Angst, wenn diese Gewitter so heftig ausfallen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. ein sommergartentraum! und viel genuss vom eigenen anbau...

    in deinem aix-post habe ich laange geschwelgt...unser sommerurlaub führt uns diesmal auch wieder nach südfrankreich :-)

    liebe grüße zu dir!
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Garten! und über den Imelda-Marcos-Komplex deines Sohnes musste ich herzlich lachen.

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns ist gerade der Hochsommer ausgebrochen - es ist so heiß... wir schwitzen wie verrückt. Deine Gartenbilder gefallen mir sehr - du hast so einen wunderbaren Garten. Da kann ich mir das ein oder andere abgucken :-) Meine Funkien haben irgendwie nicht überlebt. Sie fielen wohl den Nacktschnecken zum Opfer :-( Deshalb ist meine Schattenecke noch sehr kahl... Liebe Grüße aus dem kleinen Haus am See (o:

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Birgit, was für ein zauberhafter Garten. An den vielen wunderschönen Fotos kann ich mich gar nicht satt sehen. Bei uns schlägt das Wetter ebenfalls Kapriolen. Auf eine Hitzewelle folgt Unwetter und dann wieder umgekehrt.

    Schöne Grüße vom Niederrhein, Ralf

    AntwortenLöschen
  9. Oja, dieses ständige auf und ab der Temperaturen ist wirklich eine Qual. Wir hatten die letzten Tage auch über 30°C und nun gab es Gewitter und es ist wesentlich kühler. Ein Herbsteln wäre mir noch nicht aufgefallen, aber es wird schon noch kommen. Tolle Bilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Wie wundervoll, dass immer irgendjemand etwas kocht ... ich mag das auch so gerne! Hab von all meinen Reisen immer auch kulinarisches mitgebracht!!!
    Ein genußreiche Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Beeindruckend, was in deinem Garten alles blüht und reift und hackt und beißt und unter der Hitze stöhnt..... Sieht nach viel Arbeit aus!

    Der Regen ist da - sehr heftig hier.... hoffen wir auf einen ausgeglichenen August.

    herzlichst Ellen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Birgit, wieder ist der Spaziergang durch Deinen Garten ein wahrer Augenschmaus. Bei uns ist's zum Teil irre heiß und dann gibt's wieder Regenfälle zum Absaufen. Verrücktes Wetter ! Hab' lieben Dank für die netten Worte
    Herzlichst
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Wundervoll... tolle Eindrücke und viel Spaß bei der Ernte. Das sieht üppig aus ;-) Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen